Geht es um die Kabelkonfektion Verbindungen, kommen Kabelschuhe, Crimpanschlüsse und Steckverbinder in ihren vielfältigen Ausprägungen zum Einsatz. Welche Verbindungen sind sinnvoll und was sind geeignete Einsatzgebiete?

Kabelkonfektion: Verbindung – was ist sinnvoll?

Kabelkonfektion: Verbindung – was ist sinnvoll?

Inhaltsverzeichnis

Verbindung – was ist sinnvoll?

In der Kabelkonfektion geht es um die Herstellung und Produktion von anschlussfertigen Kabeln, Kabelbündeln und auch gesamten Kabelbäumen. Dabei kommen verschiedene Steckverbindungslösungen wie bspw. Stecker, Kontakte oder Aderendhülsen zum Einsatz. Die wiederum mit Löt- oder Crimptechnik verbunden werden.

Was ist eigentlich Crimpen?

Das Crimpen ist ein Verbindungsprozess, bei dem zwei Komponenten durch plastische Verformung (z. B. durch Bördeln, Extrudieren, Crimpen oder Falten) miteinander verbunden werden.

Eine einmal gesetzte Crimpverbindung ist nur bedingt lösbar und kann nur mit geeignetem Werkzeug erneuert werden.

Geht es um das Verbinden von Kabeln, kommen Kabelschuhe, Crimpanschlüsse und Steckverbinder in ihren vielfältigen Ausprägungen zum Einsatz. Etwa in der Gebäudetechnik, im Fahrzeugbau und in vielen weiteren Industriebereichen. Zu den gängigsten Verfahren gehören, je nach Anforderung, das Crimpen, Schrauben und Pressen sowie Klemmen oder Löten. Die Auswahl der für die Herstellung verwendeten Materialien hängt von den Einsatzbedingungen vor Ort ab.

Was ist eigentlich Löten?

Unter Löten versteht man das Zusammenfügen von Metallteilen durch eine Metalllegierung (Lot), welches erhitzt wird. In der Löttechnik redet man von Weich- und Hartlöten, die Verfahren unterscheiden sich durch den Schmelzpunkt des Lots: Bei einem Weichlot liegt dieser unter 450 Grad, bei einem Hartlot zwischen 450 und 1.100 Grad.

In der Elektrotechnik wird hauptsächlich das Weichlöten für eine leitfähige Verbindung von leitenden Teilen verwendet.

Kabelkonfektion Verbindungen

Geeignete Einsatzgebiete für das Crimpen

Das Crimpen ist eines der wichtigsten Verfahren bei der Kabelkonfektionierung. Die richtige Ausführung der Crimpung hat entscheidenden Einfluss auf Qualität und Lebensdauer. Die Crimpkontakte sind immer auch als Bandware erhältlich. Daher wird das Crimpen häufig für Grossserienproduktion eingesetzt . Ausserdem hält eine Crimpung einen gewissen Zug aus. Somit ist dieses Verfahren vor allem bei bewegten Kabelführungen sinnvoll.

Kabelkonfektion Verbindungen

Geeignete Einsatzgebiete für das Weichlöten

Je nach Steckverbinder gibt es ausschliesslich Lötversionen. Dies sind jedoch meistens sehr komplexe Steckerbindungen. Ausserdem wird das Lötverfahren eher bei kleinen Stückzahlen eigesetzt, da es die teurere Variante ist. Auch das Zugverhalten ist gegenüber der Crimpung schlechter.

CRIMP ODER LÖT: Die Kabelkonfektion und ihre Einsatzgebiete
Am bekanntesten und wohl auch weit verbreitetsten ist der Einsatz von funktionstüchtigen Kabeln in Flugzeugen, Automobilen und Maschinenbau. Geht es um die Planung und Überprüfung ihrer Verlegungswege müssen vorher jedoch wichtige Daten wie Leitungslängen, Kabel Biegeradius, etc. sowie deren Befestigungsmittel und Montagepunkte ermittelt werden. All diese Komponenten und Überlegungen sind für die weiterführende Bearbeitung enorm wichtig.

Die folgenden Punkte sollten Sie während des Entwicklungsprozesses in der Kabelkonfektion immer beachten:

Gerne beraten wir Sie bei der geeigneten Material- und Herstellungswahl.

Inhaltsverzeichnis
Mehr zum Thema
EMS - Trends für die Zukunft
Grundbegriffe EMS Kabelkonfektion

Die Kabelkonfektion ist in der EMS ein wesentlicher Bestandteil. Nachstehende alphabetisch geordnete Liste gibt einen groben Überblick gängiger Fachbegriffe. Sie dient als Orientierung, wird regelmässig überarbeitet und  erweitert und hat daher keinen Anspruch auf

Weiterlesen »
Rohstoffe der EMS
Rohstoffe der EMS

Organische als auch anorganische Rohstoffe spielen in der EMS eine entscheidende Rolle. So gelten Eisenmetalle als auch Nicht-Eisenmetalle als die Grundmaterialen der EMS. Die Rede ist von Kupfer, Aluminium, …

Weiterlesen »
EMS-Trends-fuer-die-Zukunft
EMS – Trends für die Zukunft

Innovative Ansätze in der Leistungselektronik und ein klarer Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden, ihre Leistung in diesen Schlüsselbereichen zu verbessern, sind Hauptanliegen von HORELEC. Trends der Zukunft als …

Weiterlesen »
Weitere Themen